UTG-Winterkampagne mit 1 Mio. Reichweite

Die Usedom Tourismus GmbH stärkt mit einer reichweitenstarken Online-Kampagne die Winterssaison auf der Insel Usedom. Auf den großen Online-Reiseportalen Travelbook.de und dem jüngst mit dem Deutschen Tourismuspreis ausgezeichneten Reiseportal deutschlandLiebe von Urlaubsguru bewerben Videos, Advertorials, Instagram Stories und Facebook-Posts Usedom als Winter-Reiseziel. Insgesamt wird die Kampagne ca. 1 Million Menschen erreichen.

Die touristische Nachfrage auf der Insel Usedom unterliegt saisonalen Schwankungen. Während die Insel in den Sommermonaten Hochkonjunktur hat, sieht Michael Steuer, Geschäftsführer der Usedom Tourismus GmbH, in der Nebensaison Potenziale für Wachstum „Mit der groß angelegten Winterkampagne möchten wir den Charme der Insel in den Wintermonaten erlebbar machen und Usedom stärker als Ganzjahres-Reiseziel etablieren“. Seit Ende November läuft ein Advertorial zum Thema „Usedom im Winter“ auf dem Reiseportal Travelbook.de. Auf der Reisewebsite Urlaubsguru präsentieren ebenfalls ein Advertorial und Storytelling-Artikel in der Rubrik deutschlandLiebe die Reize der winterlichen Insel. Ergänzt wird der Online-Auftritt durch eine Instagram-Story und mehrere Instagram- sowie Facebook-Posts. Ein Video-Team von Urlaubsguru hat hierzu kürzlich vor Ort gedreht und wird auf all diesen Kanälen Lust auf Usedom im Winter machen.

Alle Veröffentlichungen der Winterkampagne verlinken direkt auf die Top-Winterhighlights, die das Marketingteam der UTG über eine Befragung der 36.000 Usedom-Fans auf Facebook und in Rückkoppelung mit den Kurverwaltungen ermittelt hat. Unter https://usedom.de/saison-highlights werden die Urlauber auf winterliche Attraktionen – von der Winterwanderung am Strand über Wellness bis hin zu Veranstaltungen wie den Eisbadeevents, das Winterstrandkorbfest oder Baltic Lights – eingestimmt. Außerdem stehen den Gästen buchbare Saison-Angebote zur Verfügung.

Travelbook und Urlaubsguru sind mit jeweils rund 2,5 Mio. Unique Visitors pro Monat zwei der größten Online Reiseportale im deutschsprachigen Raum. Mit der Rubrik „deutschlandLiebe – dem Glück so nah“ widmet sich das Portal von Urlaubsguru der Vielfalt und Schönheit der Destinationen im eigenen Land. Dass es damit im Trend liegt, beweist der Deutsche Tourismuspreis 2018 in der Kategorie Publikumsabstimmung.