UTG und Tourismusverein OstseeInsel Usedom e.V. gehen gemeinsame Wege

Nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ planen die Usedom Tourismus GmbH und der Tourismusverein OstseeInsel Usedom e.V., in Zukunft verstärkt zusammen zu arbeiten. Mit einem gemeinsamen Gastgeberkatalog und der abgestimmten Präsenz bei Tourismusmessen und Promotion-Aktionen sollen die Kräfte für die Insel Usedom gebündelt und Synergien genutzt werden.

Ab dem kommenden Jahr wird es nur ein Gastgeberverzeichnis für die gesamte Insel Usedom geben. Die Akquise der Anzeigenpartner und die Redaktion des Gastgeberkatalogs 2020 wird dabei die UTG in bewährter Weise übernehmen. Für die Mitglieder des TVOIU wird es eine kleine Print-Auskopplung ihrer Anzeigen geben, die für ergänzende Vertriebs- und Marketingaktionen des Vereins genutzt werden kann.

Auch im Bereich der Messen und Promotion-Aktionen streben die UTG und der TVOIU eine größere Effizienz beim Einsatz von Personal und bei den Kosten an. Durch die bessere Abstimmung soll in Zukunft die parallele Präsenz vermieden und Ressourcen geschont werden.

„In den konstruktiven Gesprächen mit der UTG haben wir Potenzial für Synergien vor allem in den Bereichen Gastgeberverzeichnis und Messeauftritte ausgelotet“, berichtet Sophie Maus, 1. Vorsitzende des Vorstandes Tourismusverein OstseeInsel Usedom e.V. Und Michael Steuer, Geschäftsführer der Usedom Tourismus GmbH, ergänzt „Mit diesen beiden ganz konkreten Handlungsfeldern schonen wir nicht nur Ressourcen und schöpfen Synergien sondern setzen auch ein Zeichen der verbandsübergreifenden Zusammenarbeit im Tourismus auf der Insel Usedom.“