Usedomer Bloggercamp mit ADAC Tourismuspreis MV 2020 ausgezeichnet

Das Bloggercamp der Usedom Tourismus GmbH wurde mit dem 2. Platz des ADAC Tourismuspreis Mecklenburg-Vorpommern 2020 ausgezeichnet. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Preisträger am 13.05.2020 im Rahmen einer Videokonferenz des ADAC Hansa e.V. bekannt gegeben.

Der hohe Grad an Innovation und die enorme Reichweite in den sozialen Medien zeichneten das Projekt aus, welches vor rund einem Jahr im Zeitraum vom 27.04.-25.05.2019 auf der Insel Usedom stattfand. Über den Hashtag #meinusedominselerlebnis erzielte das Bloggercamp eine Reichweite von 1.3 Mio. bei rund 58.000 Interaktionen, 55.000 Likes und 2.700 Kommentaren. Auch die Ansprache einer jüngeren Zielgruppe verbunden mit der Kommunikation eines jungen frischen Bildes der Insel nach außen sowie die Bündelung von rund 50 Partnern, die in das Projekt einbezogen wurden, trugen maßgeblich zum Erfolg bei.

„Den Preis nehme ich gerne virtuell und stellvertretend für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Team UTG entgegen, die sich über die Maßen hinaus für das Projekt eingesetzt und damit zum Erfolg geführt haben. Ebenso bedanke ich mich ausdrücklich bei allen Unterstützern und Partnern“, zeigte sich Michael Steuer erfreut. „Für das Jahr 2020 ist mit dem Usedomer Videowettbewerb in Kooperation mit Filmemacher Deutschland ein weiteres Highlight-Projekt vorgesehen, welches wir jedoch aufgrund der Corona-Pandemie in die zweite Jahreshälfte verschoben haben“, so Steuer weiter.

Mit der Auszeichnung des 2. Platzes ist ein umfangreiches Marketingpaket verbunden bestehend aus einen Kommunikationspaket des ADAC Hansa e.V., der Messepräsenz auf der REISEN Hamburg 2021 sowie Medialeistungen von STRÖER im Wert von 10.000 EUR.

Einen anschaulichen Eindruck zum Bloggercamp vermittelt das Video auf dem Youtube-Kanal der Usedom Tourismus GmbH: https://www.youtube.com/watch?v=a1VoonJxi6U

Der ADAC Tourismuspreis Mecklenburg-Vorpommern wird jährlich durch den ADAC Hansa e.V. gemeinsam mit dem Tourismusverband MV, dem DEHOGA Landesverband und dem Landesgolfverband verliehen. Unterstützt wird der Wettbewerb durch die Messe REISEN Hamburg sowie STRÖER. Gesucht werden stets regionale originelle Angebote, geniale Produkte, zukunftsweisende Projekte, vorbildliche Netzwerke oder querdenkende Kooperationen.

Den ersten Platz erreichte das Kulturerbefestival MittsommerRemise. Den dritten Platz erzielte Meck-Schweizer, eine digitale Handelsplattform für Erzeuger, Verarbeiter und Vermarkter der Region Mecklenburgische Schweiz.