Pressereisen

Liebe Pressepartner,Strandflügel Usedomer Musikfestival 2011

zu mehreren Pressereisen anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Usedomer Musikfestivals laden wir Sie sehr herzlich auf die Insel Usedom ein. Erstmals präsentiert das Usedomer Musikfestival die Vielfalt der Musikkulturen aller zehn Ostseeanrainer in einer Saison. Vom 22. September bis zum 13. Oktober treffen sich dafür hochkarätige Ensembles und Weltklassestars aller Länder, die das Meer verbindet, an den schönsten Konzertorten der Zwei-Länder-Insel Usedom. 1994 gegründet, fördert das Usedomer Musikfestival seit 1999 mit seinen Länderschwerpunkten die Verständigung der Ostseeländer durch Musik.

Bei den Konzerten und Inselrundfahrten können Sie die ältesten und schönsten Feldsteinkirchen und malerisch gelegene Schlösser im Usedomer Achterland erleben (Option 2 & 4). Sie besichtigen das beeindruckende Kraftwerk des Historisch-Technischen Museums Peenemünde (Option 2 & 5) und lernen mit Swinemünde den polnischen Teil der Insel kennen (Option 5). In den Kaiserbädern Ahlbeck und Heringsdorf können Sie auf geführten Rundgängen die interessantesten Beispiele der berühmten Bäderarchitektur entdecken (Option 1 & 5) und auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten wie dem russischen Schriftsteller Maxim Gorki wandeln (Option 4). Im idyllischen Dorf Benz zeigt das Kunstkabinett Werke des deutsch-amerikanischen Künstlers Lyonel Feininger, der auf seinen Fahrradtouren Anfang des 20. Jahrhunderts die Insel in zahlreichen Skizzen verewigte (Option 4).

Die Unterkunft in einem Hotel in den Kaiserbädern, der Transfer zu den Konzertspielstätten und ein Reisekostenzuschuss werden gewährt.

Bitte melden Sie sich für eine der Optionen bis zum 1. August 2018 an.
Anmeldungen per-E-Mail an karina.schulz@usedom.de.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mit herzlichen Grüßen
Karina Schulz
Usedom Tourismus GmbH

Zum Programm: http://presse.usedom.de/wp-content/uploads/2018/07/Programm_Pressereisen_25_Jahre_Usedomer_Musikfestival.pdf