Kategorie-Archiv: Pressemitteilungen

Usedom Tourismus GmbH startet Sehnsuchtskampagne

Mit Blick auf die Zeit nach der Corona-Krise startet die Usedom Tourismus GmbH unter dem Hashtag #usedomwartetaufeuch eine Sehnsuchtskampagne für die Insel Usedom. Mit emotionalen Fotos, Video-Clips und Inselgeschichten soll auf diese Weise der Kontakt zu den Usedom-Urlaubern aufrecht gehalten werden, die aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen nicht anreisen können. Touristiker der Insel sind herzlich eingeladen, sich mit Content zu ihren Angeboten kostenfrei an der Aktion zu beteiligen, die Beiträge mit ihrer Community zu teilen und den Hashtag in ihrer Kommunikation aufzugreifen.
Weiterlesen

Gravierende Einschnitte durch Corona-Krise im Tourismus auf Usedom

Eine aktuelle Umfrage des Tourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern zur Corona-Krise bestätigt gravierende Einschnitte in der Tourismusbranche in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Auch auf der Insel Usedom rechnen über 90 Prozent der touristischen Unternehmen mit erheblichen Umsatzeinbußen, über 70 Prozent schließen bis auf Weiteres ihre Einrichtungen und mehr als 80 Prozent sind auf staatliche Hilfe angewiesen. Wie die Unternehmen diese Krise überstehen werden, wird maßgeblich von der Dauer der Reisebeschränkungen abhängen.
Weiterlesen

UTG Website informiert über aktuelle Reisebeschränkungen auf der Insel Usedom

Aus gegebenem Anlass richtet die Usedom Tourismus GmbH auf ihrer Website eine Übersicht mit aktuellen Informationen zu den durch die Corona-Krise ausgelösten Einschränkungen auf der Insel Usedom ein. Unter usedom.de/corona können sich Interessierte über die Modalitäten der Zugangsbeschränkungen auf die Insel Usedom informieren. Sie bekommen Antworten auf häufig gestellte Fragen und werden direkt mit den Informationsportalen des Landestourismusverbands (TMV), der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern und des Robert-Koch-Instituts verlinkt. Die Website usedom.de/corona wurde mit dem Tourismusverband Insel Usedom (TVIU), dem Hotelverband Insel Usedom (HIU) und dem Regionalverband der DEHOGA abgestimmt.
Weiterlesen

Verschiebung der Usedomer Literaturtage auf 2. bis 5. Dezember

Um die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) und damit die Anzahl der Erkrankungen mit Covid-19 möglichst gering zu halten, verschieben die Usedomer Literaturtage, auch auf behördliche Anordnung, ihr Programm in Koordination mit ihrem Mitveranstalter, dem Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom.

Die 12. Ausgabe der beliebten Veranstaltungsreihe wird vom 2. bis 5. Dezember 2020 auf Usedom stattfinden. Erwartet werden Literaturnobelpreisträgerinnen Olga Tokarczuk und Herta Müller, Pianist und Poet Alfred Brendel, Journalist Simon Strauß und viele mehr. Saša Stanišić wird den Usedomer Literaturpreis 2020 erhalten.

Informationen zu Kartenmodalitäten und Rückerstattung sind auf der Website www.usedomerliteraturtage.de abrufbar. Die neuen Termine werden ebenfalls zeitnah auf der Website veröffentlicht.

Weiterlesen

Kaiserbäder unterstützen Usedom-Projekt mit Erlös aus Silvester-Müllsammelaktion

Mit der Initiative „Lieber in die Büchse als in die See“ begegnen die Kaiserbäder den großen Mengen an Müll, die jedes Jahr nach Silvester Usedoms Strände verschmutzen. Witzige Müllbehälter in Form überdimensionierter leuchtend gelber Fischdosen sensibilisieren sowohl Insulaner als auch Gäste auf humorvolle Weise für das Thema. Im Gegenzug für jedes gesammelte Kilogramm Müll steuern die Kaiserbäder 50 Cent bei, um ein nachhaltiges Projekt zu unterstützen. In diesem Jahr kommt der Erlös von 1.250 Euro dem Usedom-Projekt zu Gute.
Weiterlesen

Usedomer Literaturtage entfalten facettenreiches Panorama des Menschseins

Die 12. Usedomer Literaturtage versammeln vom 1. bis 4. April hochkarätige Autorinnen und Autoren auf der Insel Usedom, um auf Spurensuche nach vergessen geglaubten humanistischen Idealen zu gehen. „Oh, Ihr Menschen…“, das tonangebende Zitat aus Ludwig van Beethovens Heiligenstädter Testament ist das Motto. Die Literaturnobelpreisträgerinnen Olga Tokarczuk und Herta Müller, der neue Usedomer Literaturpreisträger Saša Stanišić, der Pianist und Poet Alfred Brendel, der Journalist und Autor Simon Strauß, der Historiker Andreas Kossert, der Publizist Adam Krzemiński und viele mehr werfen ein Schlaglicht auf eines der großen Themen der Weltliteratur: das Menschsein.
Weiterlesen

Deutliches Plus bei Gästeankünften und Übernachtungen auf der Insel Usedom im Jahr 2019

Pünktlich zur ITB liegen die Gästezahlen des Statistischen Landesamtes für das Jahr 2019 vor. Von Januar bis Dezember konnte die Insel Usedom ein sattes Plus von über 12% bei den Ankünften und über 15% bei den Übernachtungen generieren. Auch das Land Mecklenburg-Vorpommern und die anderen Regionen in MV verzeichneten deutliche Zuwächse, die allerdings durch die Effekte der Berichtskreiserweiterung relativiert werden.
Weiterlesen

Hering im Netz – Usedomer Heringswochen feiern „Silber des Meeres“

Wenn im Frühjahr riesige Heringsschwärme in die flachen Küstengewässer der Ostsee ziehen, steht auf der Insel Usedom das „Silber des Meeres“ im Mittelpunkt der Speisenkarten. Während der Heringswochen vom 7. März bis zum 4. April bereiten Usedoms Köche den Hering in unzähligen Varianten zu. Mit der Heringsgala im Hotel Seerose werden die Heringswochen traditionell eröffnet. Zum Abschluss lädt das Ostseebad Koserow zum großen Heringsfest auf dem Seebrückenvorplatz ein. Vorträge, Workshops und geführte Wanderungen zum Thema Fischfang runden das Programm ab.
Weiterlesen

Wirtschaftsfaktor Tourismus und Marketing-Kooperationen im Fokus beim UTG-Partnertag

Rund 100 Touristiker und Partner folgten der Einladung der Usedom Tourismus GmbH und informierten sich beim gestrigen UTG-Partnertag im Hotel Nautic im Ostseebad Koserow über die Aktivitäten des zentralen Inselvermarkters. Geschäftsführer Michael Steuer und sein Team ließen das Jahr 2019 Revue passieren und gaben einen interessanten Ausblick auf die für das Jahr 2020 geplanten Projekte. Dr. Manfred Zeiner, Geschäftsführer der dwif-Consulting GmbH, stellte die Ergebnisse der Studie zum Thema Wirtschaftsfaktor Tourismus vor, welche die UTG bei dem Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Institut für Fremdenverkehr e.V. in Auftrag gegebenen hatte.
Weiterlesen

Schlager im Eis beim Trassenheider Eisbade-Spektakel

Farbenfroh kostümierte Eisbader, eisige Temperaturen und heiße Schlagerrhythmen sind die Hauptdarsteller des diesjährigen Trassenheider Eisbade-Spektakels: Unter dem Motto „Schlager im Eis“ stürzen sich am 8. Februar ab 14 Uhr hunderte hartgesottene Wasserratten am Hauptstrand im Ostseebad Trassenheide in die kalten Ostseefluten. Deutschlands beste Helene Fischer & Roland Kaiser Doubles sowie Ostseewelle Hit-Radio DJ Alex Stuth heizen die ausgelassene Partystimmung an.
Weiterlesen