Bloggercamp auf Usedom generiert über 1 Million Social-Media Reichweite

Am 25. Mai ging das Bloggercamp auf Usedom mit einer vorläufigen Social-Media Reichweite von 1,1 Mio. zu Ende. Vier Wochen lang recherchierten rund 30 Blogger und Influencer aus ganz Deutschland und Österreich auf Einladung der Usedom Tourismus GmbH auf der Insel Usedom. Mit ca. 10 Posts pro Tag in den sozialen Medien ließen die Teilnehmer ihre zahlreichen Follower unter dem Hashtag #meinusedominselerlebnis kontinuierlich an ihren Erlebnissen teilhaben. Im Nachklang veröffentlichen sie nun ihre authentischen Blog-Beiträge, welche die Berichterstattung über die Insel dauerhaft bereichern werden.

„Die Reichweite der Berichterstattung aus dem Bloggercamp übertrifft unsere Erwartungen. Das Konzept ist zu hundert Prozent aufgegangen“, zeigt sich Michael Steuer, Geschäftsführer der Usedom Tourismus GmbH, erfreut. „Durch die freie Recherchemöglichkeit haben die Blogger und Influencer in kürzester Zeit eine Fülle und Vielfalt an Inhalten über die Insel Usedom verbreitet. Dieser „User Generated Content“ wird von den Lesern als besonders authentisch wahrgenommen und erreicht vor allem eine jüngere Zielgruppe“.

Schon jetzt hat die Berichterstattung zu den Inselerlebnissen der Blogger auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen eine Reichweite von 1,1 Million erzielt. Die Posts haben rund 50.000 Interaktionen hervorgerufen sowie 48.000 Likes und 2.300 positive Kommentare erhalten. Neben dem reinen Zahlenwerk ist sehr viel textlicher Content, Bild- und auch Videomaterial entstanden, das es nun in die werbliche Kommunikation der UTG zu integrieren gilt. Darüber hinaus wurde die Zeit mit den Bloggern auch dazu genutzt, neueste Einblicke und Erkenntnisse aus dem Bereich Social Media Marketing zu erhalten, was das Inselmarketing perspektivisch bereichern wird.
Zum Abschluss des Bloggercamps lud das Team der Usedom Tourismus GmbH am vergangenen Sonntag Partner des Projektes zu einem gemeinsamen Barbecue ins Bloggerhaus in Karlshagen ein. Mit diesem geselligen Dankeschön für die breite Unterstützung ließ die UTG die ereignisreichen Wochen ausklingen.

Weiterhin können interessierte Leser die Blog-, Facebook- und Instagram-Posts unter dem Hashtag #meinusedominselerlebnis und auf der Website usedom.de/bloggercamp einsehen.

Auf den Blogs von Globusliebe, Sonne und Wolken, My happy Places, Today we travel, Puriy, Child and Compass, Itchy Feet oder Kosmopoetin sind bspw. bereits einige Blog-Beiträge online.