Armin Mueller-Stahl auf der Insel Usedom – ein Blick in seine Geschichte

05.08.2011: Am 6. September kommt ein gefeierter Akteur, Schriftsteller, Musiker, Maler und ein Allround-Genius der vergangenen Kulturdekaden auf die Insel Usedom: Nach mehreren ausverkauften Konzerten im Rahmen seiner Tournee tritt Armin Mueller-Stahl jetzt in der besonderen Atmosphäre des Kaiserbädersaals im Maritim Hotel Kaiserhof auf.Seit Jahrzehnten gibt der deutsche Schauspieler unterschiedlichsten Figuren Gestalt. Als Thomas Mann in der Fernsehserie „Die Manns“ oder als freundlich diabolischer Boss der britischen Russenmafia in „Tödliche Versprechen“ – um nur zwei von unzähligen Rollen seiner über 50-jährigen Laufbahn zu nennen – hat er die gegensätzlichsten Charaktere verkörpert. Der 1930 in Tilsit geborene Darsteller ist einer der wenigen noch lebenden deutschen Stars auf dem internationalen Film-Parkett. Angesichts der vielen Rollen vergisst man bei Schauspielern oft, dass sie auch eine eigene Geschichte haben. Gemeinsam mit den beiden Musikern Günther Fischer und Tobias Morgenstern gibt Armin Mueller-Stahl nun auf der CD „Es gibt Tage…“ einen Teil seiner Geschichte preis – und lädt die Gäste im Heringsdorfer Kaiserbädersaal ein, in seine ganz persönliche Vergangenheit einzutauchen.

Eine Legende auf Tournee – Karten zum Preis von 41,95€ bzw. 46,15€ gibt es auf www.tixoo.com und in den Touristinformationen der Insel sowie in der Stadtinformation Wolgast und an der Abendkasse.